My-Gardasee StartseiteUrlaub in Italien: Infos, Wissenswertes und SehenswürdigkeitenDer GardaseeVorstellung der Ferienorte am GardaseeTipps für die Reise zum GardaseeVeranstaltungen in der Gardasee-RegionFerienhäuser am Gardasee

UNTERKUNFT SUCHE

Reisebeginn:
Reisedauer:
Personen:
[Detailsuche]

FERIENHÄUSER

Ferienhäuser am Gardasee
Finden Sie Ihr Wunschferien-haus am Gardasee mehr

FERIENWOHNUNGEN

Ferien- wohnungen
am Gardasee

Sie möchten lieber eine Ferienwohnung mieten? Hier werden Sie fündig. mehr

GARDASEE WETTER

Aktuelle Messung:
12.05.2016 - 16:30 Uhr

    
17°C

Windgeschwindigkeit: 11 Km/h
Luftfeuchtigkeit: 63%
mehr Gardasee Wetter

 

ARCO: KURURLAUBER TREFFEN KLETTERER

Der Luftkurort Arco liegt im italienischen Trentino, am Nordufer des Gardasees. Der See selbst ist fünf Kilometer entfernt.

Noch heute sieht man dem Städtchen seine Vergangenheit an: Im späten 19. Jahrhundert erwählte der österreichische Kaiserhof Arco zu seinem Wintersitz. Zusammen mit dem Kaiser siedelten sich viele Adlige und reiche Bürgersfamilien an. So wurden Jugendstilvillen erbaut, die bis heute erhalten sind und der Stadt noch immer ein einzigartiges Gesicht verleihen.

Nicht nur die Altstadt, sondern die ganze Stadt Arco zentriert sich um einen Punkt, nämlich den Burgberg, auf dem sich eine Burgruine aus dem Mittelalter befindet. Von dort oben bietet sich ein schöner Blick auf Arco und dessen Umgebung; ebenso ist der Burgberg schon von Weitem sichtbar und kann so wohl als ein Wahrzeichen Arcos angesehen werden. Die Altstadt des norditalienischen Städtchens besteht aus zahlreichen kleinen Gassen, Durchgängen, Brunnen und Portalen. In den verwinkelten Gassen stehen viele gut erhaltene Stadtpaläste und schmiedeeiserne Pavillone. Auch weniger romantisch Veranlagte kommen nicht umhin, der Altstadt Arcos einen enormen Charme zuzugestehen.

Umgeben von Bergen und nahe am See gelegen, profitiert Arco von einem milden Mikroklima. Das lässt nicht nur Pflanzen gedeihen, die sonst in diesen Breitengraden schwer zu finden sind, sondern macht Arco auch zu einem italienischen Luftkurort. Unzählige Kururlauber kommen allein deswegen nach Arco.

Die zweite Gruppe der Arco-Urlauber sind aber Mountainbiker und Kletterer. Die zahlreichen unterschiedlichen Höhenlagen und Schwierigkeitsstufen in den Bergen um Arco haben dem Städtchen den Ruf eines ausgezeichneten Kletterreviers beschert.


KARTE VON ARCO


 

EMPFEHLUNGEN


ORTE AM GARDASEE